Ein Forschertag für die Schulgartengruppe

umweltbusAlle Schüler/innen des Projekts „Schulgarten“ haben sich am 12.06.2017 um 9:00 Uhr vor der Tür des PZ’s gesammelt und sind dann gemeinsam mit Herrn Münzner zu dem Umweltbus Lumbricus gegangen.
Dort hat uns dann Herr Hartwig empfangen und uns erst mal den Bus und natürlich sich selbst und seine Referendarin vorgestellt.
Dann haben wir uns an die Plätze und Tische des Busses verteilt und sollten einen Fragebogen über unsere Einstellung zur Natur aufschreiben.
Anschließend haben wir ein bisschen über unser Grundwissen über Natur und vor allem über Flüsse gesprochen und konnten noch einiges dazu lernen.

Das Projekt „Respekt!“

respekt 03Letzte Woche haben die Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein ganz besonderes Projekt umgesetzt: Unter dem Motto „Respekt!“ haben sie den Weg vom Parkplatz bis zur Schule mit Erinnerungshilfen ausgestattet. Die Hilfen sollen verhindern, dass man auf dem Weg von zu Hause bis in die Schule vergisst, sich und andere mit Respekt zu behandeln.
Ein Erinnerungspunkt erwartet die Schüler nun direkt am Eingang des Schulhofes. Dort wurde mit bunten Klebebändern riesengroß das Wort „Respekt“ auf den Asphalt geklebt.
Unter dem Regendach hängen laminierte „Respektzettel“, auf denen alle Schülerinnen und Schüler ihre Gedanken und Anregungen zum Thema „Respekt“ notiert haben. Es lohnt sich, die „Respekt-Zettel“ in den Pausen durchzulesen. Darauf finden sich viele tolle Gedanken und Ideen.
„Respekt!“ ist ein schönes Projekt zu einem wichtigen Thema!