2. Buchung der Berufsfelderkundung

Berufsfelderkundungen im Schuljahr 2018/2019   

                          

Liebe Schülerin, lieber Schüler!
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten!

Im Rahmen der Berufsorientierung besuchen die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen im Schuljahr 2018/2019 dreimal für je einen Tag einen Betrieb.

Die zweite Berufsfelderkundung findet am 28.03.2019 statt.
Für die zweite Berufsfelderkundung können die Schülerinnen und Schüler auf drei Wegen einen Platz bei einem Betrieb finden:

  • Sie können im Zeitraum 06.02. – 08.03.2019 über die zentrale Datenbank des Rheinisch-Bergischer Kreis einen Platz buchen (www.berufsfelder-erkunden.de). Bitte rechtzeitig informieren und buchen.
  • Sie können sich selber einen Betrieb suchen, wo sie die Erkundung durchführen möchten. Dafür benutzen sie je eins der farbigen Anmelde-Formular für die Berufsfelderkundung aus dem Heft und stellen die Kontaktdaten des Betriebes in die Datenbank ein. Das ausgefüllte Anmelde-Formular geben sie anschließend bei ihrer Klassenlehrerin/ ihrem Klassenlehrer ab.
  • Sie können im Rahmen des Girls‘ Day/ Boys‘ Day einen Erkundungsplatz buchen. Im Internet finden sie unter www.girls-day.de/Maedchen oder unter www.boys-day.de/Jungen weitere Informationen und Angebote von Unternehmen und Institutionen.

In allen drei Fällen müssen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrem Benutzernamen und ihrem Passwort auf www.berufsfelder-erkunden.de anmelden und den gegebenenfalls individuellen Platz eintragen.

Achtung: Überprüfe bitte dein Passwort. Falls du dein Passwort vergessen hast, teile dies deiner Klassenlehrerin/ deinem Klassenlehrer mit.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Laufenberg & Frank Münzner (Berufswahlkoordinatoren) 


www.berufsfelder-erkunden.de

www.girls-day.de/Maedchen

www.boys-day.de/Jungen 

Module der Berufswahlorientierung

Jahrgangsstufe 8

Potentialanalyse

Berufsfelderkundungen

Beratung

Einführung des Berufswahlpasses

Jahrgangsstufe 9

Gemeinsamer Unterricht mit unserem zuständigen Berufsberater

Besuch des Berufs-Informations-Zentrums (BIZ)

Dreiwöchiges Schülerbetriebspraktikum mit Vor- und Nachbereitung

Unterrichtseinheiten zur Berufswahl, Praktikumsvorbereitung und zum Anfertigen von Bewerbungsunterlagen

Unterstützung bei freiwilligen Ferienpraktika

Anschlussvereinbarungen

Jahrgangsstufe 10

Berufsstarter-Training in Kooperation mit außerschulischen Partnern

Vorbereitung auf Einstellungsgespräche in Kooperation mit außerschulischen Partnern

Besuch der Fachmesse für Ausbildung und Studium vocatium in Köln

Unterstützung bei freiwilligen Ferienpraktika

Jahrgangsübergreifend

Girls’Day und Boys’Day

Monatliche Sprechstunden des Berufsberaters

Individuelle Hilfe bei der Suche nach Ausbildungsstellen

Individuelle Hilfe bei der Auswahl einer geeigneten weiterführenden Schule

Individuelle Hilfe beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen

Individuelle Beratung durch den Klassenlehrer

Infowand zu aktuellen Ausbildungsmöglichkeiten

Eltern

Informationsveranstaltungen zu Bereichen der Berufsorientierung

In allen Bereichen des Ganztages ist die Berufswahlorientierung integriert.