Das Projekt „Respekt!“

respekt 03Letzte Woche haben die Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein ganz besonderes Projekt umgesetzt: Unter dem Motto „Respekt!“ haben sie den Weg vom Parkplatz bis zur Schule mit Erinnerungshilfen ausgestattet. Die Hilfen sollen verhindern, dass man auf dem Weg von zu Hause bis in die Schule vergisst, sich und andere mit Respekt zu behandeln.
Ein Erinnerungspunkt erwartet die Schüler nun direkt am Eingang des Schulhofes. Dort wurde mit bunten Klebebändern riesengroß das Wort „Respekt“ auf den Asphalt geklebt.
Unter dem Regendach hängen laminierte „Respektzettel“, auf denen alle Schülerinnen und Schüler ihre Gedanken und Anregungen zum Thema „Respekt“ notiert haben. Es lohnt sich, die „Respekt-Zettel“ in den Pausen durchzulesen. Darauf finden sich viele tolle Gedanken und Ideen.
„Respekt!“ ist ein schönes Projekt zu einem wichtigen Thema!